Qualifizierung zum KiTa-Beauftragten zur Umsetzung des Schutzkonzeptes

Qualifizierung zum KiTa-Beauftragten zur Umsetzung des Schutzkonzeptes

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 16.10.2024 - 14.07.2025
Ganztägig

Veranstaltungsort
Gemeindehaus St. Josef

Kategorien


Im Blended Learning (Präsenz-online-Selbstlern- und Praxisphasen)
von Oktober 2024 bis Juli 2025 in Bamberg

Mit dieser Qualifizierung sprechen wir pädagogische Fachkräfte an, die im Rahmen ihrer Tätigkeit in der KiTa Verantwortung für die Umsetzung des Schutzkonzeptes übernehmen möchten.
Diese grundlegende Qualifikation soll sie mit den aktuellen fachlichen und rechtlichen Grundlagen zum professionellen Handeln im Bereich Kinderschutz vertraut machen. Fachwissen zur Kindeswohlgefährdung soll aufgefrischt werden und die erforderlichen Kompetenzen vermittelt werden, um in der eigenen Fallarbeit im Team und mit Familien, in Krisen- und Gefährdungskontexten qualifiziert und besonnen handeln zu können.

 

Aufbau der Qualifizierung

Die Qualifizierung umfasst sowohl fachlich-theoretische Grundlagen als auch die praktische Auseinandersetzung mit den Fachinhalten und deren Übertragung in die Praxis. Insgesamt sind es 8 Module.

Die Qualifizierung ist in Präsenzseminaren, Online-Seminaren, Kompakt-Webinaren, Selbstlern- und Praxisphasen aufgeteilt.

Inhalte:

  • Grundlagen Kinderschutz
  • Zusammenarbeit im Team
  • Notfallkonzept
  • päd. Handeln in der Praxis
  • Was tun im Verdachtsfall?
  • Zusammenarbeit mit Familien im Netzwerk
  • Aufarbeitung von Verdachtsfällen im Team

Weitere Informationen finden Sie in unserer Ausschreibung: Beauftragter Schutzkonzept

 


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Tickets

€1.450,00

Registration Information

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
€1.450,00
Gesamtpreis
€1.450,00