Hausaufgaben: Streitthema oder Chance? Lern- und Übungszeiten pädagogisch hochwertig gestalten

Hausaufgaben: Streitthema oder Chance? Lern- und Übungszeiten pädagogisch hochwertig gestalten

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 22.11.2022 - 23.11.2022
8:00 - 11:00

Kategorien Keine Kategorien


Die Hausaufgaben bzw. Lern- und Übungszeiten nehmen in Hort, Schulkindbetreuung und außerunterrichtlichen Angeboten der Ganztagsschule einen großen Stellenwert ein und sind deshalb auch häufig ein „schwieriges“ Thema. Gerade weil so viele Interessen und Erwartungen – besonders von Eltern und Schule – mit hineinspielen, lohnt es sich, einen besonderen Blick auf die Hausaufgabensituation in der eigenen Einrichtung zu werfen und deren professionelle Gestaltung weiterzuentwickeln. Ausgangspunkt ist eine Haltung, die das individuelle Kind mit seinen Bedürfnissen und Rechten in den Mittelpunkt stellt und es dabei unterstützt, seine Hausaufgaben eigenverantwortlich zu bearbeiten.

Seminarinhalte:

> Rechtliches und fachliches Basiswissen

> Rolle und Aufgaben der pädagogischen Fachkraft bei der Begleitung von Hausaufgaben

> Entwicklungspsychologische Grundlagen, Bedürfnisse von Kindern

> Praxistaugliche Impulse zur Gestaltung der Rahmenbedingungen und zur Förderung von Motivation und Selbstständigkeit

> Entspannungs- und Aktivierungsübungen (z.B. BRAIN-GYM®)

> Hinweise für eine gute Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrkräften sowie zur Entwicklung eines Hausaufgaben-Konzepts

 

Im Rahmen der Veranstaltung werden zielgerichtet Kompetenzen vermittelt, was Sie befähigt, Lern- und Übungszeiten von Grundschulkindern sozial- und kindheitspädagogisch zu gestalten. Durch methodische und praktische Impulse sowie Reflexion wird eine kritische Auseinandersetzung mit der in der Einrichtung praktizierten „Hausaufgabenbegleitung“ angestrebt. Außerdem werden konkrete Situationen aus Ihrem Berufsleben fokussiert und ein Ideenpool für eine funktionierende Zusammenarbeit mit allen Beteiligten erarbeitet.

Die Inhalte dieser Fortbildung entsprechen dem aktuellen Forschungsstand und den Inhalten der Bildungspläne der Länder.

Termin: 22. und 23.11.2022 – jeweils von 08:00 bis 11:00 Uhr

Kosten: 100,00 € inkl. Seminarunterlagen

Referent/in: Hannah Vassiliadis, BA Erziehungswissenschaft, ProDeMaDeeskalationstrainerin,

Veranstaltungsort: online über BigBlueButton

Das Seminar kann gerne als Teamfortbildung bei Ihnen vor Ort oder online an individuell vereinbarten Terminen durchgeführt werden.

 

Hier Hausaufgaben- Streitthema oder Chance? können Sie die Informationen herunterladen und ausdrucken.


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

€100,00