Partizipation in der Kinderkrippe

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Mitbestimmung und Beteiligung bei allen Angelegenheiten, die sie betreffen. So ist es in der UN-Kinderrechtskonvention und dem Grundgesetzt festgeschrieben. Partizipation meint, dass Kinder ihre Interessen, Fähigkeiten, Ideen und Ressourcen in den pädagogischen Alltag einbringen können und so Bildungsprozesse aktiv und ko-konstruktiv gestalten können. Konkret bedeutet das, dass pädagogische Fachkräfte hierfür die Rahmenbedingungen und die Möglichkeit zur Beteiligung schaffen müssen und die Kindern dazu befähigen sollen, durch Aushandlungsprozessen in der Gruppe demokratisches Handeln zu entwickeln.

Doch wie genau kann dies in der pädagogischen Praxis umgesetzt werden? Vor allem in der frühp.dagogischen Praxis, in der die Kinder ihre Bedürfnisse noch nicht sprachlich ausdrücken können.

Inhalte:

• Was ist Partizipation?
• Wie kann Partizipation in der Kita aussehen?
• Rechtliche Grundlagen
• Stufen der Partizipation
• Partizipation in Ihrem Arbeitsalltag

Die Einheit zu Partizipation können Sie sowohl einzeln als auch als Teamfortbildung buchen. Die Inhalte werden Ihnen über die Onlineplattform „blink.it“ für einen Zeitraum von drei Monate zur Verfügung gestellt. Über diese Plattform haben Sie die Möglichkeit die bereitgestellten Materialien selbstständig und zeitlich flexibel zu bearbeiten. Neben den Selbstlernphasen beinhaltet der eLearning Impuls Praxisphasen, welche regelmäßig durch Impulsfragen im Kurs (gemeinsam mit dem Team) reflektiert werden.

Hier (Link) erfahren Sie mehr über diesen Impuls.

Veranstalter: Ressourcenwerkstatt
Format: Online über blink.it (DSGVO-konform) über einen Zeitraum von 3 Monaten ab Buchung
Bearbeitungszeit: 3 – 4 Teamsitzungen; Gesamtbearbeitungszeit ca. 6-8 Stunden
Kosten: Einzelbuchung 50,–€ – Team bis 10 Personen 350,–€, bis 15 Personen 475,–€, bis 20 Personen 550,–€, ab 21 Personen 580,–€

Teilnahmebestätigung mit Zeitangabe nach Abschluss des Kurses

Melden Sie sich mit unserem Anmeldeformular direkt an:

Bitte geben Sie NUR den Titel des Impulses an, damit die Buchung zugeordnet werden kann.
Ute Schubert-Stähr, Staffelbergweg 8, 96049 Bamberg – E-Mail: info@ressourcenwerkstatt.de – Telefon: 0951 51939-772 Telefax: 0951 51939-773