Beziehung als Basis für Bildung – „Übergänge gemeinsam meistern“