Qualität in der KiTa – Qualität entwickeln

Qualität in der KiTa – Qualität entwickeln

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 17.01.2023
Ganztägig

Veranstaltungsort
Pfarrheim St. Josef Stulln

Kategorien


Qualität in der pädagogischen Arbeit in der Kindertagesstätte kann aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden: Man spricht von der sogenannten Strukturqualität, Orientierungsqualität und Prozessqualität. Wie diese Prozesse angestoßen, begleitet und zukunftsorientiert weitergeführt werden können, sind zentrale Fragen dieses Seminars. Außerdem gehört Bildungsprozesse planen und begleiten zu den wichtigsten Aufgaben pädagogischer Fachkräfte. Diese komplexen Prozesse laufen auf verschiedenen Ebenen der Institution „Kindertageseinrichtung“ ab und bedürfen einer differenzierten, fachlich-reflektierten Betrachtung. Weiterhin stellt die qualitativ hochwertige Konzeptionsentwicklung in Kitas spätestens seit der gesetzlichen Verankerung eine Herausforderung dar, die mithilfe dieses Seminars vorgestellt und reflektiert wird.

Inhalte:

> Grundlagen der Einschätzung von Qualität nach dem BEP

> Einblick in Qualitätsprüfverfahren KES, KRIPS, HUGS (jeweils pädquis)

> Einblick in den NKK und Quast (vom ifp empfohlene Verfahren zur internen Qualitätsentwicklung)

 

 

Referentin: Ute Schubert-Stähr, Heilpädagogin

Datum: 17.01.2023 von 09.00 – 16.30 Uhr

Ort: Pfarrheim Stulln, St-Barbara-Str. 4 in 92551 Stulln

Kosten: 105,00 € inkl. Seminarunterlagen

 

Hier Qualität in der Kita können Sie die Informationen herunterladen und ausdrucken.


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

€105,00