Qualifizierung „Fachpädagogin für Inklusion in Kindertagesstätten“ in Bamberg

Qualifizierung „Fachpädagogin für Inklusion in Kindertagesstätten“ in Bamberg

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23.01.2023 - 05.10.2023
Ganztägig

Veranstaltungsort
Gemeindehaus St. Josef

Kategorien


Mit dieser fachlichen und praxisorientierten Qualifizierung sprechen wir pädagogische Fachkräfte an, die mit Kindern im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt in Krippe, Kindergarten und Kindertagesstätten arbeiten. Der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BayBEP) sieht die individuellen Unterschiede der Kinder als Chance und Bereicherung: Die soziale und kulturelle Vielfalt der Kinder und Familien bietet Lernchancen für jedes einzelne Kind.

Alle Kindertageseinrichtungen sind in der Verantwortung, „sozialer Ausgrenzung angemessen zu begegnen und allen Kindern faire, gleiche und gemeinsame Lern- und Entwicklungschancen zu bieten.“ (BEP, Kap. 2.8, S. 33)

Kompetenzfelder der Weiterbildung:

  • Grundlagen einer Pädagogik der Diversität
  • Grundlagenwissen über die kindliche Entwicklung, besondere Entwicklungsverläufe sowie Belastungen und Ressourcen
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Kooperation und Zusammenarbeit mit Familien
  • Eine entwicklungsförderliche Umgebung schaffen
  • Kooperation mit Fachdiensten und aktive Netzwerkarbeit

 

Die Qualifizierung startet am 23.01.2023 und endet am 05.10.2023. Ingesamt sind es 6 Module mit 10 Fortbildungstage. Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss das Zertifikat der Ressourcenwerkstatt Bamberg „Fachpädagogin für Inklusion in Kindertagesstätten“

Für ausführliche Modulbeschreibungen, sowie Termine und weitere Informationen zu dieser Qualifizierung finden Sie hier:

Qualifizierung Inklusion 2023

 

Was ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu dieser Qualifizierung sagen lesen Sie hier (Link).


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

€1.150,00

Ja
Nein