Montessori-Pädagogik und Aspekte der frühen Förderung

Montessori-Pädagogik und Aspekte der frühen Förderung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 28.06.2019 - 29.06.2019
9:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Räumlichkeiten Gutenbergstraße 4a

Kategorien


Die pädagogische Begleitung von Kindern in den ersten 3 Lebensjahren stellt die pädagogische Fachkräfte vor besondere Herausforderungen, In diesem Alter werden die sich entwickelnde Persönlichkeit, Haltung zum Lernen, Beziehungsgestaltung, Blick in die Welt, u.v.m. gelegt. Für eine professionelle, angemessene und verantwortungsbewusste pädagogische Alltagsgestaltung bietet die Montessori-Pädagogik hervoragende Möglichkeiten, den beruflichen Hintergrund zu ergänzen und zu erweitern. Bereits die Gestaltung des Seminars wird im Sinne der Montessori-pädagogik gestaltet und ist gekennzeichnet von hoher Eigenverantwortlichkeit und freien Arbeitsphasen. So werden die pädagogischen Grundsätze erfahrbar und in ihrer Umsetzung kennen gelernt.

Seminarinhalte:

  • Grundprinzipien Maria Montessoris
  • Der montessorische Dreiklang und Parallele zur Pikler-Pädagogik
  • Aktuelle Verknüpfungen mit der Hirn- und Entwicklungsforschung
  • Die vorbereitete Umgebung auf der Basis der sensiblen Phasen in der Altersstufe 0-3 Jahre
  • Übungen des täglichen Lebens mit Praxisbezug und Stilleübungen
  • Sinnesmaterialien der Natur und dem Alltag entnommen

Eine ausführliche Beschreibung und weitere Informationen zu diesem Seminar finden Sie hier: Montessoripädagogik 2019

Dieses Seminar findet im Rahmen der Qualifizierung zur „Fachpädagogin für frühkindliche Pädagogik“ statt (mehr Informationen finden Sie hier Ausschreibung Frühkindliche Pädagogik) und kann einzeln gebucht werden.

Veranstalter: Ressourcenwerkstatt
Referent/in: Monika Ullmann
Veranstaltungsort: Psychomotorikverein Bamberg e.V., Gutenbergstr. 4a, 96050 Bamberg
Termin: 28. und 29.06.2019 jeweils von 9.00 Uhr – 16.30 Uhr
Kosten: 190,00 € inkl. Mittagsimbiss und Getränke sowie Seminarunterlagen.


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

€190,00

Ja
Nein