LSL – Lehrereinschätzliste für Sozial- und Lernverfahren – ein empfohlenes Beobachtungsverfahren für den Hort

LSL – Lehrereinschätzliste für Sozial- und Lernverfahren – ein empfohlenes Beobachtungsverfahren für den Hort

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 15.11.2022 - 06.12.2022
7:30 - 10:45

Kategorien Keine Kategorien


Die LSL von Ulrike und Franz Petermann ist ein bewährtes, vom ifp empfohlenes, Beobachtungsinstrument für den Hort mit der sich sowohl das Sozial- wie auch das Lernverhalten der Kinder im Alltag einschätzen lässt.

Das Instrument ist aufgrund der praktikablen zeit- und ressourcensparenden Umsetzung gut praxistauglich. Vor allem aber zeigt es deutlich und klar eventuellen Handlungsbedarf auf.

Folgende Aussagebereiche werden erfasst:

Sozialverhalten: Kooperation                                         Lernverhalten: Anstrengungsbereitschaft und Ausdauer

Selbstwahrnehmung                                                            Konzentration

Selbstkontrolle                                                                      Selbständigkeit beim Lernen

Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft                  Sorgfalt beim Lernen

angemessene Selbstbehauptung

Sozialkontakt

 

Die LSL ist ein Instrument zur Beobachtung im Kontext der Beobachtung nach dem Bay BEP das in guter Ergänzung zu selsa und Portfolio mit Bildungs- und Lerngeschichten steht.

Um einen effizienten Praxistransfer zu ermöglichen, wird es 2 kompakte Videoveranstaltungen geben. So haben Sie bis zur nächsten Veranstaltung die Möglichkeit, das Gelernte in der Praxis auszuprobieren bzw. umzusetzen.

Inhalte der Veranstaltung:

> Grundlagen der vielperspektivischen Beobachtung gemäß Bay BEP

> Grundlagen der LSL

> Praktisches Arbeiten mit der LSL

> Auswertung und Umsetzung

Im Rahmen der Veranstaltung werden zielgerichtet Kompetenzen vermittelt, sodass Sie die EBD Petermann durchführen sowie die Ergebnisse interpretieren und entsprechend umsetzen können. Dies bietet Ihnen die fachlich fundierte Grundlage zum Führen von Elterngesprächen.

Bezugsrahmen der Veranstaltung bildet der Bildungs-und Erziehungsplan (BEP), vgl.: 8.4.1 Beobachtung von Lern- und Entwicklungsprozessen

Die LSL entspricht der Empfehlung des ifp´s – Orientierungsrahmen zur Konzeptionsentwicklung, anlage_modul_b_beobachtungsverfahren_kindergrippe_kindergarten_hort_bayern_12-2017.pdf

Veranstalter: Ressourcenwerkstatt

Referent/in: Lorena Oppelt, M.A. staatlich anerkannte Kindheitspädagogin

Termine: VC 1: 15.11.22 // VC 2: 06.12.2022 jeweils von 07:30 – 10:45 Uhr

Format: online über BigBlueButton; den Link erhalten Sie ca. 2 Tage vorher

Kosten: 100,00 € inkl. Seminarunterlagen

Das Seminar kann gerne als Teamfortbildung gebucht werden.

 

Hier (Link) können Sie die Informationen herunterladen und ausdrucken.


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

€100,00