Konzeptionsentwicklung und Schreiben der Konzeption nach der Mustergliederung des ifp’s

Konzeptionsentwicklung und Schreiben der Konzeption nach der Mustergliederung des ifp’s

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 25.02.2019 - 26.02.2019
9:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Montanahaus Bamberg

Kategorien


Konzeptionsentwicklung und Schreiben der Konzeption nach der Mustergliederung und dem Orientierungsrahmen des ifp’s für Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorten

Im Januar 2018 wurde die Mustergliederung zur Konzeption und der Orientierungsrahmen zur Konzeptionsentwicklung veröffentlicht. Dies bedeutet, dass die Einrichtungen nun eine Orientierung und vor allem eine eindeutige Hilfestellung, was Inhalte der Konzeption und auch deren Entwicklung im Team anbelangt, erhalten haben. Durch die Module erfahren die Teams vor allem auch Impulse zur fachlichen Weiterentwicklung gemäß Bay BEP und den Bayerischen Bildungsleitlinien. Neu ist auch dass das Thema Qualität und Qualitätssicherung nun eindeutig thematisiert und mit einer konkreten Empfehlung verbunden ist.

Unsere ReferentInnen arbeiten seit Beginn mit diesen Veröffentlichungen und konnten auch bereits einige Teams bei der Überarbeitung bzw. neuen Erstellung der Konzeption begleiten und unterstützen.

Dieses Refreshing nutzen wir, um uns mit der Mustergliederung, dem Orientierungsrahmen und der dementsprechenden Qualitätsentwicklung auseinander zusetzten und um das Projekt „Konzeptionsentwicklung“ methodisch darzustellen und zu erarbeiten.

Wie immer werden wir jedoch auch großen Wert auf den Austausch der LeitungskollegInnen untereinander legen.

Inhalte der Veranstaltung:

  1. Tag – praktische Auseinandersetzung mit den Materialien und fachliche Hintergründe
  2. Tag –  Konzeptionsentwicklung als Projektvorhaben

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier:Refreshing Leitung 2019

Veranstalter: Ressourcenwerkstatt
Referent/in: Ute Schubert-Stähr und Rudolf Schubert
Veranstaltungsort: Montanahaus Bamberg, Am Friedrichsbrunnen 7 a in Bamberg
Termin: Montag 25.02.2019 und Dienstag 26.02.2019 jeweils von 9.00 Uhr – 16.30 Uhr
Kosten: 198,00 € inkl. Seminarunterlagen
Das Seminar kann gerne als Teamfortbildung bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

€198,00

Ja
Nein