Überblick und Einführung in den KOMPIK-Beobachtungsbogen (3,5 bis 6 Jahre)

Überblick und Einführung in den KOMPIK-Beobachtungsbogen (3,5 bis 6 Jahre)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 28.01.2021
Ganztägig

Veranstaltungsort
Gemeindehaus St. Josef

Kategorien


Mit dem KOMPIK-Beobachtungsbogen (ifp & Bertelsmann-Stiftung) kann die Entwicklung von Kindern im Alter von 3,5 bis 6 Jahren mit Hilfe eines festen Rasters mit Fragen- und Antwortmöglichkeiten aus 11 Kompetenz- und Interessenbereichen strukturiert beobachtet und. entwicklungsbegleitend dokumentiert werden. KOMPIK kann als Grundlage zur Beantwortung von Fragen der individuellen Förderung von Kindern und zugleich zur Weiterentwicklung der Elternarbeit bzw. des Konzeptes in der Kita dienen. Der KOMPIK ist durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen als „gleichermaßen geeigneter Beobachtungsbogen“ anstelle des PERIK anerkannt!

Inhalte der Veranstaltung:

> Überblick zum Beobachtungsbogen (inkl. Beschäftigung mit der Auswertungssoftware)

> Stärkung der Kompetenzen in möglichst wertneutraler Beobachtung

> Herausarbeitung spezifischer Stärken des Beobachtungsbogens

> Übertragungsmöglichkeiten auf die bestehende Beobachtungspraxis in der Kita

> Praktisches Erarbeiten des KOMPIK

> Reflexionsphasen zum Austausch der Praxiserfahrungen und Ergänzungen der Referenten hinsichtlich des

wissenschaftlichen, qualitativen Hintergrundes des KOMPIKS um individuelle Begründungen und Strategien zum

Umgang mit Beobachtungsinstrumenten zu entwickeln.

Im Rahmen dieser Qualifizierung werden gezielt Kompetenzen vermittelt, sodass Sie die Grundlagen des kindlichen Spracherwerbs, sowohl bei Ein- als auch bei Mehrsprachigkeit kennen. Sie beobachten und dokumentieren die kindliche (Sprach)Entwicklung und verwenden angemessene Verfahren für Kinder in den ersten drei Lebensjahren. Durch praktische Impulse reflektieren Sie Ihre professionelle Rolle im Sprachentwicklungsprozess der Kinder und erhalten Anregung für eine angemessene sprachliche Gestaltung und Begleitung im pädagogischen Alltag.

Bezugsrahmen der Veranstaltung bildet der Bildungs-und Erziehungsplan (BEP), vgl.: 8.4 Beobachtung, Evaluation und Weiterentwicklung.

Für ausführliche Seminarbeschreibung, klicken Sie bitte hier: KOMPIK

Veranstalter:                       Ressourcenwerkstatt Bamberg

Referent/in:                       Jana Freund, M.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Veranstaltungsort:          Gemeindehaus St. Josef, Balthasar-Neumann-Str. 16, 96047 Bamberg

Termin:                                  28.01.2021 von 09.00 – 16.30 Uhr

Kosten:                                  98,00 € inkl. Seminarunterlagen, Mittagsimbiss und Seminargetränken

Das Seminar kann gerne als Teamfortbildung bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.

 


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

€98,00

Ja
Nein