FachpädagogIn für Wald- und Naturpädagogik in Kindertagesstätten

FachpädagogIn für Wald- und Naturpädagogik in Kindertagesstätten

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08.05.2025 - 18.11.2025
Ganztägig

Veranstaltungsort
Gemeindehaus St. Josef

Kategorien


von Mai 2025 bis November 2025 in Bamberg

In unserer reizüberfluteten und übertechnisierten Zeit bietet gerade die Wald- und Naturpädagogik eine besondere, auf die Zukunft weisende Möglichkeit, herkömmliche Konzepte in Kitas zu intensivieren. Waldtage oder –wochen, aber auch Waldprojekte lassen sich in jedes Arbeitsfeld integrieren.
Die Ressourcenwerkstatt bietet dafür eine praxisorientierte Fachqualifizierung für pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Kindertagesstätten sowie Krippe, Kita und Hort auf Grundlage des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans (BEP).

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss das Zertifikat der Ressourcenwerkstatt Bamberg

„FachpädagogIn für Wald- und Naturpädagogik in Kindertagesstätten“

 

Aufbau der Qualifizierung
Die Qualifizierung umfasst sowohl fachlich-theoretische Grundlagen, als auch die praktische Auseinandersetzung mit den Fachinhalten und deren Übertragung in die Praxis.
Die Qualifizierung ist in 5 Blöcke mit insgesamt 9 Fortbildungstagen gegliedert.
Mit dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie von der Ressourcenwerkstatt das Zertifikat ‚FachpädagogIn für Wald- und Naturpädagogik in Kindertagesstätten’. Für den Erhalt des Zertifikates ist die Teilnahme an allen 5 Blöcken, die Erarbeitung & Präsentation eines Praxisprojektes Voraussetzung.

Außerdem können alle Blöcke auf Nachfrage gerne auch separat gebucht oder als Inhouse-Seminare durchgeführt werden.
Nach Absprache mit dem Bildungsträger ist ein Quereinstieg in die Qualifizierung grundsätzlich möglich, sowie auf Antrag ach die Anrechnung von bereits absolvierten Modulen.

Kompetenzfelder der Qualifizierung
> Fachliche Argumente für ein Lernen und Spielen in der Natur
> Tier- und Pflanzenkunde
> Rechtliche Grundlagen
> Naturkreislauf und respektvoller Umgang mit der Artenvielfalt
> Prinzipien und Bausteine erlebnisorientierter Pädagogik
> Aktionen und Settings selbstständig gestalten, um Ideen zur Erlebnispädagogik im „Naturraum“ praktisch umzusetzen
> Wald als Erlebnis- und Lernfeld
> Legitimation und Begründung der „Draußen-Pädagogik“
Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich durch Stärkung der Schlüsselkompetenzen
> Naturhandwerkliche Gestaltung und Ausdruck

 

Hier (Waldqualifizierung 2025) können Sie die Informationen herunterladen und ausdrucken.

 


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Tickets

€1.490,00

Registration Information

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
€1.490,00
Gesamtpreis
€1.490,00