Das Team als Netzwerk nutzen – Kollegiale Fallberatung in der Kindertagesstätte

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 01.12.2017
9:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Räumlichkeiten Gutenbergstraße 4a

Kategorien


Die pädagogische Arbeit mit Kindern und Familien konfrontiert pädagogisches Personal immer wieder mit Situationen, die besonders herausfordernd sein können – besondere Lebenslagen, individuelle Entwicklungsverläufe oder Interessen des Kindes, die ermittelt werden sollen. Das Team mit seinen unterschiedlichen Perspektiven und Charakteren bietet eine wertvolle Plattform um einzelne Sichtweisen zu überprüfen und vielfältige Handlungsoptionen zu entwerfen. Durch eine kollegiale Fallberatung stellen Sie das Kind in den Mittelpunkt und nutzen vorhandene Ressourcen innerhalb Ihrer Einrichtung. Die Fortbildung greift die Methode und Umsetzung der Kollegialen Fallberatung auf und zeigt Umsetzungsmöglichkeiten in Ihrer Praxis.

Inhalte:
> Systemischer Blick auf Familien und ErzieherInnen
> Grundlagen zur Reduzierung der Subjektivität von Beobachtungen
> Team als Ressource nutzen zu lernen
> Methoden zu Kollegialen Fallberatung

Eine ausführliche Beschreibung und weitere Informationen zu diesem Seminar finden Sie hier: Ausschreibung Kollegiale Fallberatung

Dieses Seminar findet im Rahmen der Qualifizierung zur „Qualifizierten Leitung in der Kindertagesstätte“ statt (mehr Informationen finden Sie hier) und kann einzeln gebucht werden.

Veranstalter: Ressourcenwerkstatt
Referentin: Rudolf Schubert
Veranstaltungsort: Räumlichkeiten des Psychomotorikverein Bamberg e.V., Gutenbergstr. 4a, 96050 Bamberg
Termin: Freitag 01.12.2017 von 9.00 bis 16.30 Uhr
Kosten: 95,00 € inkl. Mittagsimbiss und Getränke sowie Seminarunterlagen


Einen Platz buchen

Mit der Buchung dieser Veranstaltung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.