DER VW-BUS

Hiermit erzähle ich die Geschichte, warum meine Familie und ich heute in Deutschland leben. Mein Opa kam damals als Gastarbeiter aus der Türkei nach Deutschland. Es gibt viele Gründe warum Menschen ihre Heimat verlassen müssen. Bei meinen Opa war es die Armut. Naja nachdem mein
Opa in Deutschland war, fing er an zu arbeiten, er sparte und schickte regelmäßig Geld in die Heimat. Nach einigen Jahren ließ er seine Familie nach Deutschland kommen. Er kaufte sich ein VW T1 Bus, mit dem er auch ab und an in die Heimat reiste. Nach fast 20 Jahren entschied er sich für eine Rückkehr in seine Heimat. Mein Opa hatte nicht viel Vermögen in Deutschland, außer seinen T1 Bus. Deshalb beauftragte er meinen Vater, ihn zu verkaufen und in die Heimat zurückzukehren. Mein Vater ist und bleibt kein guter Händler, er brachte es auch nach zwei Monaten nicht zustande ihn zu verkaufen. Daher suchte er sich einen Job, fing als Gießer in einer Fabrik an und verdiente gut Geld kann man sagen. Als er endlich das Auto verkaufte, fragte mein Vater, wann er denn wiederkommen soll. Mein Opa aber sagte zu ihm: „Ich komme hier selber schwer über die Runden, bleib in Deutschland, schließlich verdienst du ja ordentlich“. Nachdem ich dies erfuhr war ich ein wenig sauer auf meinem Opa, aber heute bin ich sehr dankbar in Deutschland zu leben. Gottseidank ist mein Vater ein miserabler Verkäufer.

 

Geschrieben von Sefer Yaman